Archiv für November 2019

[Anlaufstelle] 5. Dezember, 19:00, OA

Unsere nächste Anlaufstelle für Betroffene von Repression findet am Donnerstag, den 5.12., von 19:00 bis 19:30 statt. Kommt in der Offenen Arbeit Erfurt vorbei, wenn ihr Fragen habt, einen Mitgliedsantrag oder Spenden abgeben wollt. Ihr findet uns im 1. OG des Hinterhauses.

Solisause „Unsere Solidarität gegen eure Repression“

Eine herzliche Einladung geht raus für Freitag, den 15.11., ab 20 Uhr im AJZ Erfurt zur Solisause „Unsere Solidarität gegen eure Repression“.

Es spielen auf: „Blühende Landschaften [verstörender Noise]“, „Laubsägenmassaker 3 [Elektropunk zurück aus‘m Grab]“ und „Aika Akakomowitsch [Elektropunk vor’s Brett]“

Wer anders aussieht, ist suspekt … und was nicht konform scheint, ist dem uniformierten Argwohn und willkürlichen Kontrollen ausgesetzt. Dabei steht statt menschlicher Sachlichkeit die Arroganz der Ermächtigung. PECH, wer sich davon provozieren lässt und nicht wie Dimitroff artikulieren kann. Für die (den) wird’s teuer. Exempel werden immer an Einzelnen statuiert. Drastisch und den ängstlichen zur Warnung. DOCH DIE SOLIDARISCHE REAKTION SOLLTE VON VIELEN KOMMEN. Und als Reaktion von uns
allen!